Warum Zahnimplantate?

 

Zahnimplantate werden oftmals auch als künstliche Zahnwurzeln bezeichnet, da sie mit dem Kieferknochen fest verwachsen und somit die Funktion der natürlichen Zahnwurzeln übernehmen.

Zahnimplantate sind eine medizinisch erprobte und ästhetisch anspruchsvolle Alternative zu herkömmlichen Brücken und Prothesen.

Sie sind damit die attraktivste Art von Zahnersatz.

Implantate ersetzen verloren gegangene Zähne so gut, dass sie oftmals länger halten als die eigenen Zähne.

Darüber hinaus bieten Implantate eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichem Zahnersatz:


  • gesunde Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden
  • Implantate schützen vor Knochenschwund in zahnlosen Kieferabschnitten. Implantate übertragen die Kaukräfte auf den Knochen wie natürliche Zähne. Der Knochen wird dadurch wie bei einem Muskel stimuliert und schrumpft nicht.
  • Implantate sind genauso belastbar wie natürliche Zähne. Sie können nicht verrutschen oder heraus fallen. Man kann fest zubeißen, sprechen, lachen und Geschmack empfinden.
  • Implantate können bei guter Mundhygiene ein Leben lang halten
  • Implantate sind seit langer Zeit erprobt und durch genaue Planung werden Risiken minimiert


Schöne, natürliche Zähne sind wichtig für ein gepflegtes Äußeres und können Ihnen Vitalität und Selbstbewusstsein zurückgeben.

Da Implantatversorgungen  aussehen wie natürliche Zähne und sich auch so anfühlen, bieten sie im Vergleich zu traditionellen Behandlungsformen deutlich höheren Komfort und mehr Sicherheit. Unbeschwert essen, schmecken, frei sprechen und herzhaft lachen:

 

           Implantate verbessern die Lebensqualität.

 

 

 Fritz-Gastreich-Str. 5

90765 Fürth

 

Tel.: 0911-979750

Fax: 0911-9797529

 

Kontakt:  

info@zahnarzt-ronhof.de

 

 

Online

Terminreservierung

HIER